GEMEINSCHAFTSPRAXIS FÜR ZAHNHEILKUNDE
DRS. RENNER & DR. BRÜCKNER

Hauptstraße 48
63773 Goldbach

GEMEINSCHAFTSPRAXIS FÜR ZAHNHEILKUNDE
DRS. RENNER & DR. BRÜCKNER

Hauptstraße 48
63773 Goldbach

GEMEINSCHAFTSPRAXIS FÜR ZAHNHEILKUNDE
DRS. RENNER & DR. BRÜCKNER

Hauptstraße 48
63773 Goldbach

Fragen

Zahnimplantate: Wir beantworten die häufigsten Fragen

Bevor Sie eine Versorgung mit Zahnimplantaten in Betracht ziehen, gehen Ihnen sicher jede Menge Fragen durch den Kopf. Wir haben für Sie hier eine Liste mit den Fragen zusammengestellt, die in unserer Zahnarztpraxis am häufigsten gestellt werden. Bitte bedenken Sie aber, dass wir erst nach einer ausführlichen persönlichen Befundung Ihrer individuellen Mundsituation verbindliche Aussagen treffen können.

Was sind Zahnimplantate?

Zahnimplantate sind künstliche Zahnwurzeln, die verloren gegangene natürliche Zähne in Funktion und Ästhetik ersetzen. Implantate werden fest im Kieferknochen verankert und geben ihrem Träger so das Gefühl natürlicher Zähne zurück. Ein Zahnimplantat besteht aus zwei Elementen: Der künstlichen Zahnwurzel und der darauf befindlichen Zahnkrone. Auch festsitzende Zahnbrücken oder Prothesen können mithilfe von Implantaten realisiert werden.

Wie lange halten Implantate?

Die Lebensdauer von Zahnimplantaten ist sehr hoch: Bei einer professionellen Vorgehensweise und gewissenhaften Pflege sind die Erfolgsaussichten wissenschaftlich belegt sehr hoch. In der Regel haben Zahnimplantate sogar eine bessere Prognose als herkömmlicher Zahnersatz.

Welche Vorteile bieten Zahnimplantate gegenüber konventionellen Zahnersatz-Lösungen?

Implantat getragener Zahnersatz steht den natürlichen Zähnen in Funktionalität und Ästhetik in nichts nach, durch die feste Verankerung im Kiefer geben sie ihrem Träger außerdem das Gefühl fester Zähne zurück. Bedingt durch die anhaltende Stimulation des Kieferknochens wird Knochenabbau vorgebeugt. Bei einer Versorgung mit Zahnimplantaten ist es zudem nicht nötig, benachbarte Zähne zu beschleifen, wodurch gesunde Zahnsubstanz vollständig erhalten bleiben kann. Der Erhalt Ihrer natürlichen, gesunden Zähne hat in unserer Zahnarztpraxis immer oberste Priorität.

Was kosten Zahnimplantate?

Ohne einen aktuellen Befund der individuellen Mundsituation kann keine verbindliche Aussage getroffen werden. Die Kosten ergeben sich aus der Zahl der Implantate sowie der Art der Versorgung. Selbstverständlich erhalten Sie nach der Untersuchung einen Kostenvoranschlag.

Werden die Kosten für Implantate von der Krankenkasse übernommen?

Gesetzliche Krankenkassen übernehmen die Kosten für Zahnimplantate nicht, in vielen Fällen erfolgt aber eine Erstattung in Höhe der Regelversorgung für Zahnersatz. Alternativ haben gesetzlich Versicherte die Möglichkeit, eine Zahnzusatzversicherung abzuschließen, über die dann ein Teil der Kosten abgerechnet werden kann. Unter www.waizmanntabelle.de finden Sie einen umfassenden und unabhängigen Vergleich von Zusatzversicherungen.

Haben Sie weitere Fragen rund ums Thema Zahnimplantate? Ihr Zahnarzt in Goldbach ist gerne für Sie da und steht Ihnen Rede und Antwort. Vereinbaren Sie einen Termin, wir freuen uns auf Sie!