GEMEINSCHAFTSPRAXIS FÜR ZAHNHEILKUNDE
DRS. RENNER & DR. BRÜCKNER

Hauptstraße 48
63773 Goldbach

GEMEINSCHAFTSPRAXIS FÜR ZAHNHEILKUNDE
DRS. RENNER & DR. BRÜCKNER

Hauptstraße 48
63773 Goldbach

GEMEINSCHAFTSPRAXIS FÜR ZAHNHEILKUNDE
DRS. RENNER & DR. BRÜCKNER

Hauptstraße 48
63773 Goldbach

Kinderzahnheilkunde

Milchzähne brauchen besondere Pflege.

Es ist ein Irrtum anzunehmen, daß für Milchzähne nichts getan werden muß, weil sie ja ohnehin schon bald wieder ausfallen.
Im Gegenteil: Milchzähne brauchen besonderen Schutz,

Listenpunkt weil Kinder häufiger Süßigkeiten essen als die Erwachsenen,
Listenpunkt weil Milchzähne einen weichen noch nicht vollständig ausgereiften Schmelz besitzen,
Listenpunkt Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie (BDIZ)weil Milchzähne einen entscheidenden Einfluß auf die Entwicklung der Kiefer und die richtige Stellung der bleibenden Zähne (Platzhalterfunktion) haben und
Listenpunkt weil kleine Kinder das richtige Zähne putzen erst lernen müssen. Nur gesunde Milchzähne sind gute Platzhalter für die nachfolgenden bleibenden Zähne.

Daher ist es sehr wichtig, die Zähne der Kinder ab ca. 2 Jahren halbjährlich durch den Zahnarzt / Zahnärztin untersuchen zu lassen. So gewöhnt sich das Kind an die Behandlung und ist nicht so ängstlich, wie wenn es gleich das erste Mal mit Schmerzen den Zahnarzt aufsuchen muß.



Patienteninformationen

Sie möchten weitere Hintergrundinformationen zur Kinderzahnheilkunde und zur Prophylaxe?
Dann downloaden Sie Pdf-Dokument hier Patienteninformationen zum Thema Karies und Fissurenversiegelung.