GEMEINSCHAFTSPRAXIS FÜR ZAHNHEILKUNDE
DRS. RENNER & DR. BRÜCKNER

Hauptstraße 48
63773 Goldbach

GEMEINSCHAFTSPRAXIS FÜR ZAHNHEILKUNDE
DRS. RENNER & DR. BRÜCKNER

Hauptstraße 48
63773 Goldbach

GEMEINSCHAFTSPRAXIS FÜR ZAHNHEILKUNDE
DRS. RENNER & DR. BRÜCKNER

Hauptstraße 48
63773 Goldbach

Funktionsanalyse (FAL) / Kiefergelenkserkrankung

Das Kiefergelenk (KG) ist die Seele Ihres Kauapparates. Häufig entstehen subjektiv empfundene Beschwerden erst in einem sehr späten Degenerationsstadium. Erste Anzeichen für Probleme im KG-Bereich können Reibe-, Knackgeräusche oder eine eingeschränkte Mundöffnung sein.

Verspannung der Kau- und Nackenmuskulatur führen zu Fehllagen des Unterkiefers und in der Folge zur Fehlbelastung der Zähne und des Kiefergelenks.

Mithilfe funktionsanalytischer Maßnahmen kann man Ihr Kiefergelenk exakt vermessen und die Positionierung von Ober- und Unterkiefer zueinander und zum Gelenk bestimmen.

Fehlbelastungen durch Okklusionsstörungen, KG-Beschwerden und Muskelverspannungen können so rechtzeitig diagnostiziert und erfolgreich therapiert werden.

Die Berücksichtigung der mit Hilfe einer umfassenden FAL für Sie individuell gewonnen Daten Ihres Kausystems ermöglicht es dem Zahntechniker bei der Anfertigung von Zahnersatz den Artikulator eigens für Sie zu justieren. Somit wird der Artikulator, der möglichst optimal Ihre Kaufunktion im Labor nachahmen soll, auf Ihre individuellen Gegebenheiten abgestimmt. Dadurch sind wir in Zusammenarbeit mit dem Zahntechniker in der Lage einen in Funktion + Ästhetik + Langlebigkeit auf Ihre Bedürfnisse optimal angepassten Zahnersatz herzustellen und einzugliedern.

Eine in jedem Fall lohnende Investition!